ÜBER NADO

Seit der Gründung von nado im Jahre 1993 – als „Nachsorge Dortmund e.V.“ – hat sich die Einrichtung kontinuierlich weiter entwickelt. In den vergangenen 20 Jahren wurde das Beratungs- und Therapieangebot nach und nach erweitert, neue Räumlichkeiten kamen hinzu, und auch die Anzahl der Mitarbeiter stieg stetig.

Wir begreifen unser Wirken als einen fortwährenden Entwicklungsprozess und gestalten verantwortlich unser Leben, unsere Beziehungen und unser soziales, ökonomisches und ökologisches Umfeld. Ziel unserer Arbeit und positives Behandlungsergebnis ist der selbstbestimmte, eigenständig handelnde Patient bzw. Klient. Ausführliche Gedanken und Informationen zu unseren Grundlagen finden Sie im nado-Leitbild.

Organisatorisch teilt sich nado heute auf in einen Verein (nado e. V.) und eine gemeinnützige GmbH (nado gGmbH). Den Beirat bilden Dr. Ulrike Ullrich, Eckhard Stremme und Hans-Werner Uchner; Geschäftsführer ist Roland Helsper.

UNSER TEAM

Wir sind ein expandierendes, interdisziplinäres Team von Diplom-Sozialpädagogen, -Sozialarbeitern, -Pädagogen mit VdR anerkannter Suchttherapieausbildung, Ergotherapeuten, Psychologischen Psychotherapeuten, einem Facharzt für Neurologie/Psychiatrie, Erziehern, Verwaltungsfachkräften und einem Haustechniker.

Gemeinsam setzen wir unser Fachwissen ein, um realistische Behandlungsstrategien für unsere Patienten zu entwickeln. Grundlegende Voraussetzung und Qualitätsmerkmal unseres professionellen Handelns ist kollegiale und externe Supervision sowie Fort- und Weiterbildung.

 
Roland Helsper Geschäftsführer
Therapeutische Leitung
 
Dr. Rolf Schulz Medizinische Leitung
 
Andrea Becker Suchttherapeutin (VdR)
Aufnahme Adaption
 
Stefan Bastuck Ergotherapeut
Adaption
 
Friedhelm Schandelle Suchttherapeut (VdR)
Adaption /ARS
 
Sandra Drescher Psychologische Psychotherapeutin i.A.
Adaption /ARS
 
Bernd Schmelter Qualitätsmanagement
Sozialbüro
 
Anke Stenda Verwaltung
Aufnahme ambulante Rehabilitation
 
Oliver Bunk Haustechnik
Betreutes Wohnen
Arbeitspädagogische Weiterbildung
 
Christiane Bock Suchttherapeutin (VdR)
Aufnahme / Leitung (BeWo)
 
Laura Wagner Suchttherapeutin (VdR)
Betreutes Wohnen / ARS
 
Marzena Kulla Sozialarbeiterin (BA)
Anti-Gewalt-Training
Suchttherapeutin i.A.
Ambulant Betreutes Wohnen
 
Niklas Helsper Kulturwirt (BA)
Sozialmanager M.A.
Ambulant Betreutes Wohnen
 
Ortrud Warnken Sozialarbeiterin (MA)
Ambulant Betreutes Wohnen
 
Ricardo Garrau Erzieher
Sozialarbeiter i.A.
Ambulant Betreutes Wohnen
 
Randi Gorni Architektin (BA)
Sozialarbeiterin (BA)
Ambulant Betreutes Wohnen
 
Laura Schmitte Sozialarbeiterin (BA)
Raucherentwöhnung
Ambulant Betreutes Wohnen
 
Leonie Nele Kolberg Studentin Soziale Arbeit
Ambulant betreutes Wohnen

UNSERE QUALITÄT

Wir betrachten die ständige Weiterentwicklung und Überprüfung der Betreuungs- und Behandlungsqualität als selbstverständlich. Um mit allen Beteiligten kontinuierlich daran weiterzuarbeiten, führen wir regelmäßig Patienten-, Klienten- und Mitarbeiterbefragungen sowie interne und externe Audits durch. In einem jährlich erscheinenden, umfassenden Managementbericht setzen wir uns neue Ziele.

Managementbericht 2016 herunterladen ›

Außerdem sind wir in verschiedenen AGs auf kommunaler und Landesebene aktiv. Dort tauschen wir uns rege mit anderen Anbietern aus, nicht zuletzt um an der gesellschaftlichen und politischen Entwicklung der Suchthilfe mitzuwirken.

CERT i Q

Geprüfte Qualität: Zertifiziert durch CERT i Q nach ISO 9001:2008 und nach DeQus entsprechend den Richtlinien der Bundesarbeitsgemeinschaft für Rehabilitaion . V.

MITGLIEDSCHAFTEN

  • DeQus: Deutsche Gesellschaft für Qualitätsmanagement in der Suchttherapie e. V.
  • BUSS e. V.: Bundesverband für stationäre Suchthilfe e. V.
  • Paritätische Landesarbeitsgruppe NRW Sucht- und Gefährdetenhilfe
  • Qualitätszirkel ambulant betreutes Wohnen beim Paritätischen NRW
  • Regional Therapie Verbund Dortmund/Hagen/Ennepe Kreis
  • weitere kommunale psychiatrische und suchtbezogene AGs